TNT logo LUH TNT
Hiwitätigkeit:

Genomic Information Coding

Im Rahmen des Projekts Omics

Beschreibung

Der Forschungsbereich der Genomik und insbesondere der DNA-Sequenzierung hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Aufgrund der immer noch hohen Fehlerraten aktueller Sequenzierungstechnologien wird die in der DNA gespeicherte Information allerdings mehrfach redundant ausgelesen. Kombiniert mit verschiedenen Arten an Metainformationen entstehen bei der DNA-Sequenzierung und den nachfolgenden Verarbeitungsschritten sehr große Datenmengen. Für die nächsten Jahre wird geschätzt, dass der jährlich hinzukommende Speicherbedarf im Bereich der Genomik 2-40 Exabyte beträgt. Zum Vergleich: Für YouTube wird der jährlich zusätzlich benötigte Speicherplatz auf nur 1-2 Exabyte geschätzt. Um die breite Anwendbarkeit der DNA-Sequenzierung - zum Beispiel in der personalisierten Medizin - zu gewährleisten, forscht das TNT daher an Codierungsverfahren für Sequenzierungsdaten. Im Rahmen dieser Arbeiten suchen wir Verstärkung im Kontext eines Hiwi-Jobs.

Voraussetzungen

In Zusammenarbeit mit einem internationalen Team an Forschern und Programmieren entwickelst und testest Du in diesem Hiwi-Job Algorithmen für die Codierung, Speicherung und Übertragung von Sequenzierungsdaten. Wir erwarten gute bis sehr gute englische Sprachkenntnisse, sehr gute Programmierkenntnisse in C/\C++ und Spaß am Programmieren. Empfohlen sind des Weiteren Kenntnisse in den Bereichen Informationstheorie, Signalverarbeitung und Quellencodierung.

Ansprechpartner: Jan Voges